DICHTKUNST

Mariana Arandjelovic

 

Ich hatte eine Ratte,

die war ein As in Mathe.

Sie half auch bei der Hausarbeit -

dabei trug sie ein Blümchenkleid!

 

Die Farbe war zum Brechen ...

wer ist schon frei von Schwächen ...

Sie packte mich am Kra-ha-gen,

das durfte ich nicht sa-haa-gen!

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxx

xxx

x

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxx

xxx

x

..... und hier geht's zu

 

meiner musikalischen

 

Malerkinderschule MAKI

 

mit Bilderbüchern und

 

weiteren lustigen Reimen!

 

 

Winter

 

Einsam steht am Berg ein Baum,

Eis und Schnee ihn nicht anficht -

stumm gefangen wie im Traum

zieht's mich hin zum Fichtenbaum:

blau der Schatten,

weiß das Licht,

doch der Schatten

weiß das nicht.

 

Mariana Arandjelovic Dez 2005

 

Was im Garten so knallt,

das sind Zinnien

und wenn ihr Lachen verhallt

kommt der Herbst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist Herbst. Die Blätter fallen.

Kühler wird es, mir und allen.

Neblig-trübe Tee-Trink-Tage,

warme Strümpfe, Rheumaplage.

Nassbuntes Laub in Einkaufsstraßen,

im Eisfach Enten, Rehe, Hasen -

ist mir sehr recht,

Herbst ist nicht schlecht.

 

 

zur Erinnerung an eine liebe Gartenfreundin

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel licht und viel schatten viel blatt und viel fisch

viel baum und viel himmel viel freude für misch.

 

 

Im Krokus saß ein Krokodil

 

das fraß vom Krokus viel zu viel

 

es seufzte: hokuspokus,

 

gleich spuck ich in den Krokus!

 

Copyright © All Rights Reserved